Showtime für Spo(r)tlights

Für die Braunschweiger bietet die Volkswagen Halle die perfekte Bühne, um ihren erstklassigen Ruf als besonders sportbegeistertes Publikum immer wieder erfolgreich unter Beweis zu stellen. So konnten sich die Dressur- und Springreiter bei den Löwen Classics 2016 nicht nur über die gewohnt gute Stimmung freuen: das jährlich in der Volkswagen Halle ausgetragene Weltranglisten- Reitturnier mit internationaler Besetzung verzeichnete beim 15-jährigen Jubiläum des Turniers einen Besucherrekord. Die am Bürgerpark gelegene Volkswagen Halle ist auch für die Braunschweiger Basketballfans ein besonderer Hotspot; hier tragen die Profis der Basketball Löwen Braunschweig ihre Heimspiele vor einem leidenschaftlichen Publikum in blau-gelb aus. Die Volkswagen Halle ist für eine Vielzahl von verschiedenen Sportereignissen bestens geeignet und war bereits Schauplatz von Tennis-Davis-Cup-Begegnungen, Profi-Boxkämpfen, internationalen Judo-Wettbewerben, Weltmeisterschaften im Tanzen, Motorcross- und Turn-Shows.

 Besondere Voraussetzungen der Volkswagen Halle für Sportveranstaltungen:

  • 2.000 m² Innenraumfläche Betonboden, bestens geeignet als Untergrund für sämtliche veranstaltungsspezifische Böden (Sand, Eis, Sportböden)
  • 16 Meter lichte Höhe
  • Acht Sportlerumkleiden und 14 weitere Umkleideräume für Athleten, Schiedsrichter, Veranstalter, etc.
  • Räumlichkeiten für VIP-Empfänge und Pressekonferenzen im Business-Foyer vorhanden
  • TV-Licht mechanisch verdunkelbar
  • Parkflächen für zehn Reisbusse und über 100 PKW direkt an der Halle
  • Sportparkett für Basketball und Tanzen hallenseitig vorhanden

Kontakt

Ihr Ansprechpartner für Sport- und Großveranstaltungen in der Volkswagen Halle:

Tobias Fath
Fon: +49 531 7077-118
E-Mail: fath@volkswagenhalle-braunschweig.de

Kontakt