Basketball-Länderspiel

Vorverkauf gestartet

Am 29. Juni 2018 trifft die deutsche Basketball-Nationalmannschaft im Rahmen der World Cup Qualifiers in der Volkswagen Halle Braunschweig auf Österreich. „Wir freuen uns sehr, den sportbegeisterten Braunschweigern wieder ein Basketball-Länderspiel in der Halle zu präsentieren und die erfolgreiche Zusammenarbeit mit dem Deutschen Basketballbund fortzuführen“, sagt Stephan Lemke, der als Geschäftsführer der Stadthalle Braunschweig Betriebsgesellschaft mbH auch die Volkswagen Halle betreibt. Braunschweig zählt zu den Standorten mit den meisten Herren-Länderspielen. Die DBB-Herren von Bundestrainer Henrik Rödl bestreiten auf dem Parkett der Volkswagen Halle bereits das 17. offizielle Spiel und mit der avisierten Teilnahme des Salzgitteraners Daniel Theis (Boston Celtics) und dem gebürtigen Braunschweiger Dennis Schröder (Atlanta Hawks) könnte die Partie erst recht zu einem echten "Heimspiel" werden.

 "Wir freuen uns sehr auf die Partie gegen Österreich und werden in Braunschweig hervorragende Bedingungen vorfinden. Es soll niemand glauben, dass das Spiel nach dem klaren Hinspielsieg ein Spaziergang wird. Dazu sind wir aus den Spielen davor zu sehr gewarnt. Natürlich werden wir alles daran setzen, unseren Fans die stärkste deutsche Mannschaft inklusive der NBA-Spieler zu präsentieren. Ich bin optimistisch, dass wir in Braunschweig ein echtes Basketballfest erleben werden", blickt der DBB-Vizepräsident für Leistungssport, Armin Andres, voraus.

 Neben Schröder und Theis sollen auch die weiteren NBA-Akteure Paul Zipser (Chicago Bulls) und Maximilian Kleber (Dallas Mavericks) sowie weitere Spieler, die im Ausland ihr Geld verdienen, nach Beendigung der Klubsaison im deutschen Kader stehen. Außerdem natürlich die Akteure aus der BBL. Auf Seiten der Österreicher steht Thomas Klepeisz von den Basketball Löwen Braunschweig im Kader.

 Bereits ab Montag, 25. Juni 2018, wird die deutsche Mannschaft in der Volkswagen Halle Braunschweig trainieren können. Mit dem Spiel gegen Österreich und der anschließenden Partie in Serbien wird die erste Runde der World Cup Qualifiers abgeschlossen sein.

 DER VORVERKAUF IST GESTARTET

 Der Ticket-Vorverkauf für das Länderspiel am Freitag, den 29. Juni 2018 (19:30 Uhr) ist gestartet:

http://www.basketball-bund.de/tickets

Telefonisch: 01806 99 77 24 (0,20 € / Anruf aus dem deutschen Festnetz, max. 0,60 € / Anruf aus den Mobilfunknetzen) sowie an allen bekannten Eventim VVK-Stellen.

Termine Januar - Februar 2018

Kontakt